infos zu gottesdiensten und andachten


Offene Kirche

montags bis freitags
12.00 Uhr -13.00 Uhr

Unsere Kirche bleibt auch weiterhin montags bis freitags von 12.00 bis 13.00 Uhr für ein stilles Gebet und das Anzünden einer Kerze geöffnet. Ein Team von ehrenamtlichen Kirchenwächter*innen heißt Sie willkommen.



Friedensandachten

donnerstags
18.45 Uhr -19.15 Uhr

Eine halbe Stunde in der Kirche für Stille und Gebet. Eine Kerze anzünden für die Welt, für nahe Menschen oder auch für mich selbst. Immer donnerstags um 18.45 Uhr in der Jubilate-Kirche mit Pastor Gerhard Bothe



Stille am Morgen

montags
8.00 Uhr bis 8.30 Uhr 

Stille tut gut. Sie ist der Grund, auf dem der Alltag sich neu ordnet, ganz von selbst. Wir treffen uns regelmäßig (außer in den Ferienzeiten) immer montags von 8.00 – 8.30 Uhr bei der großen Taufschale. Wir üben das Sitzen in der Stille, sind dankbar für die geschenkte Zeit und starten mit dem Segen neu in den Tag. Anfänger*innen willkommen ☺ mit Pastorin Faupel-Drevs



Emmausgottesdienste

22. Oktober, 19. November 19.00 Uhr

an einem Freitag-Abend im Monat: Liturgisch – einfach – zum Mitmachen schön. Wer mit vorbereiten möchte, kommt schon um 17.30 Uhr in das 

Gemeindehaus Merkenstrasse 4. Im Anschluss Austausch bei Tee und einfachem Imbiss (gerne eine Kleinigkeit zum Essen mitbringen), Ende um 21.00 Uhr mit Pastorin Faupel-Drevs und der Emmaus-Gemeinschaft. Um Anmeldung wird gebeten.

So lade ich Euch im Namen der Emmaus-Geschwister ganz herzlich ein zum Emmaus-Nachmittag am Freitag, 22. Oktober von 15.00 bis - 18-00 Uhr im Jubilate-Gemeindesaal, Merkenstr. 4. Für Getränke ist gesorgt, für alles andere (süß oder salzig) sorge bitte einE jedeR für sich selbst, danke.

Ihr könnt aber auch direkt zum Emmaus-Gottesdienst kommen, der beginnt wie immer um 19.00 Uhr in der Jubilate-Kirche.

Danke für kurze Anmeldung zu beidem. Die Zeitdifferenz zwischen 18.00-19.00 Uhr ergibt sich daraus, dass wir die Kirche noch für den Gottesdienst vorbereiten müssen. Außerdem noch eine kleine Aufgabe für alle, die zum Nachmittag kommen: Wenn Ihr mögt, schreibt für Euch schon mal einen Gedanken zum Wochenspruch auf (oder habt ihn im Sinn): Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem! (Röm 12,21) – Was bedeutet das für Dich?



Gottesdienste für Ältere

zur Zeit keine Termine

Einmal im Monat am Donnerstag um 11 Uhr feiern wir  einen besonderen Gottesdienst für ältere Menschen. Im Mittelpunkt steht die Einladung, sich persönlich segnen zu lassen, mit einem Wasserkreuz auf Hand und Stirn. Wir hoffen, dass diese „berührenden“ Gottesdienste bald wieder stattfinden können! Pastor Gerhard Bothe



Kinder- und Familienkirche

zur Zeit keine Termine

Hoffentlich geht es bald wieder los! Zur Erinnerung: Der erste Teil ist nur für die Kinder: Wir treffen uns in der Kirche, hören und erleben eine biblische Geschichte und setzen sie auf kreative Weise um. Aber dann, um 12.30 Uhr, können Eltern und Geschwister dazukommen, wir essen gemeinsam etwas Mitgebrachtes und feiern alle zum Abschluss einen kleinen Gottesdienst: bodennah, mit viel zum Anfassen, und mit Segen für alle. Pastorin Kirstin (Faupel-Drevs) und Wiebke Koldewey