Heilsame Drachenkämpfe

Ein Kunstprojekt zum Mitmachen

Für unser erstes Projekt „StadtteilSTÜCKWERK“ haben wir gerade am 12. Mai in Kassel – mit zweijähriger Verspätung wegen Corona – den Missionspreis von „Andere Zeiten“ bekommen, Grund zu großer Freude!

Das Preisgeld fließt seitdem in weitere Kunstprojekte, so wie die „Fliegenden Teppiche“ 2020 und „Von Zeichen und Wundern“ im vergangenen Jahr.

Auch in diesem Jahr soll es vom 11. bis 18. September wieder ein Kunstprojekt in der Jubilatekirche und auf dem angrenzendem Kirchhof geben, diesmal unter der Überschrift „Heilsame Drachenkämpfe“. Der Hamburger Bildhauer Hauke Jessen www.haukejessen.de wird bei uns zu Gast sein und an einer Drachenskulptur arbeiten.

Ab Mitte der Woche gibt es wieder eine Kunst-Werkstatt für Gruppen und Einzelne. 

Unter Anleitung des Künstlers Jürgen von Dückerhoff www.artnet.de/künstler/jürgen-von-dückerhoff wagen wir uns mit dem Radiergummi in geheimnisvolle Bildwelten. Bei der „Nacht der Kirchen“ am 17. September gibt es ein großes Happening im Kunstraum Jubilatekirche und auf dem Kirchhof mit einem Programm unter Mitbeteiligung aller christlichen Gemeinden von Billstedt: Schwerterkämpfe, Heilsame Klänge und Gesänge um die Heilige Hildegard von Bingen (1098-1179), deren visionäre Bilder und Gedanken um die „Grünkraft“ uns schon die ganze Woche über stärken und ermutigen bei äußeren und inneren Drachenkämpfen. 

 

Wer hat Lust, mit ins Vorbereitungsteam zu kommen? Bitte melden bei: pastorin.faupel-drevs@doppelfisch.de